Skip to main content

Von Spiez zum Grimselpass

Sommerlicher Wandergenuss

alpavia
Leimernweg 4
CH - 3700   Spiez
+41 78 852 25 03
www.alpavia.ch
info@alpavia.ch

Es gibt Momente, in denen stimmt einfach alles: sich oben am Berg erschöpft und glücklich zwischen Steinen und Gräsern niederlassen. Den Blick frei und weit über das Tal in der Ferne, milde Nachmittagssonne, im Reinen sein mit sich selbst, mit den Wäldern, Wiesen und Wegen, denen man an diesem Tag begegnet ist…

Auch wenn die Jungfrauregion zu schön ist um wahr zu sein, sie ist es eben doch: Weit ragen die Berge in den Himmel, tief graben sich die Täler in den Grund. Wilde Flüsse bahnen ihren Weg durch den Stein und rauschen über riesige Wasserfälle, bis sie im Thuner- und Brienzersee zur Ruhe kommen.

Die Täglichen Etappen lassen sich mit vielen Tipps sehr individuell gestalten.

Tag 1: Anreise nach Spiez

Eingebettet in Hügel und Rebhänge, lädt Spiez am Thunersee mit seinem milden Klima zum Verweilen ein.

  • Übernachtung: Spiez

Tag 2: Merligen – Interlaken - Jakobsweg

Die spektakuläre Seenlandschaft des Thunersees und die imposanten Berggipfel des Berner Oberlandes bilden die Kulisse dieser Wanderung. Der touristische Kern von Interlaken mit der Höhenmatte und den historischen Hotels bildet das Ende der Etappe.

  • Wanderzeit: 4h
  • Übernachtung: Wilderswil, Interlaken

Tag 3: Interlaken - Lauterbrunnen - Mürren

Äusserst verlockend sind die Landschaften um Interlaken. Eine abwechslungsreiche, sehr lohnende Talwanderung durch Wald, Feld und Dörfer, an historischen Stätten vorbei nach Lauterbrunnen und Mürren.

  • Wanderzeit: 4h
  • Übernachtung: Mürren

Tag 4: Mürren – Lauterbrunnen – Wengen

Das hintere Lauterbrunnen Tal ist ein magischer Ort, Wiesen, Wälder, eisige, felsige Nordwände und zahlreiche Wasserfälle ist einmaliges Schauspiel!

  • Wanderzeit: 5h
  • Übernachtung: Wengen

Tag 5: Wengen - Kleine Scheidegg – Eigertrail - Alpiglen – Grindelwald

Wanderung nach der Kleiner Scheidegg: Die Sicht auf die Dreiergruppe Eiger Mönch und Jungfrau ist einzigartig.
Nicht weniger spektakulär ist die Wanderung unter dem Eiger Richtung Alpigeln. Mehr und mehr treten die schroffen Flanken von Mönch und Jungfrau und das vorgelagerte, formvollendete Silberhorn aus dem Bild. Weit ist die Sicht über das Grindelwaldtal.

  • Wanderzeit: 5h
  • Übernachtung: Grindelwald

Tag 6: Grindelwald - Grosse Scheidegg - Meiringen

Grosse Scheidegg: beeindruckend ist die mächtige Wetterhornwand, die sich hier fast senkrecht auftürmt. Die nahen Bergriesen und Gletscher, die vielen Wildbäche und die prächtige Pflanzenwelt lassen diese Wanderung zu einem Erlebnis werden.

  • Wanderzeit: 4-5h
  • Übernachtung: Meiringen

Tag 7: Meiringen – Grimselwelt - Grimselpass

Heute wählen wir das schönste aus der Grimselwelt selber aus!
Auf den Spuren der Säumer am Grimselpass? Fahrt in der fast Senkrechten mit der Gelmerbahn? Oder einfach den Grimselpass geniessen?

Tag 8: Wanderung und Abreise

Wanderung aufs Sidelhorn und individuelle Abreise

Leistungen:

- 6 Hotelübernachtungen mit Halbpension
- 1 Berghotelübernachtung mit Halbpension
- Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
- Ticket Gletscherschlucht Rosenlaui
- Ticket Reichenbachfallbahn nach Meiringen
- Wanderkarte
- Wanderdokumentation

Preis pro Person: CHF 1'290 im Doppelzimmer (Einzelzimmerzuschlag CHF 150)
Gültigkeit: mitte Juni bis mitte Oktober
Start: täglich

Zusammenarbeit Jungfrau Region Tourismus AG mit alpavia.


Zur Buchungsanfrage
Alles auf einen Blick (pdf, 664 KB)

alpavia
Leimernweg 4
CH - 3700   Spiez
+41 78 852 25 03
www.alpavia.ch
info@alpavia.ch

Jetzt Unterkunft buchen!