Skip to main content
Angeln Engstlensee

Angeln im Haslital

Das Haslital ist ein Fischerei-Gebiet von enormer Vielfalt auf kleinstem Raum. Von den grossen Alpenseen Thuner- und Brienzersee über hochalpine Quellbäche und wildrauschende Gebirgsflüsse bis hin zu versteckten Bergseen ist im Haslital alles zu finden. Hier schlägt jedes Fischer-Herz höher!

Während die Alpenseen in erster Linie heimische Seeforellen und Felchen, jedoch auch schöne Hecht- und Barschbestände beherbergen, tummeln sich in den kalten und sauerstoffreichen Hochgebirgsseen hauptsächlich kanadische Seesaiblinge (Namaycush). Viele Hochgebirgsseen verfügen über ausgezeichnete Bestände an Bachsaiblingen, Bach- und Regenbogenforellen sowie vereinzelt auch heimische Seesaiblinge. Die Schönheit der Fliessgewässer lassen vor allem die Herzen der Fliegenfischer höher schlagen. Das glasklare Wasser ermöglicht eine erstklassige Trockenfischerei auf Sicht! In den Pools tummeln sich naturgewachsene Bachforellen, farbenfrohe Bachsaiblinge und in tieferen Lagen vereinzelt auch Aeschen.

Das Fischereigesetz des Kantons Bern kennt drei verschiedene Fischereiberechtigungen:

1. Das Freiangelrecht: Mit einer einzigen Angelrute und einer einfachen Angel (keine Drillinge) darf am Brienzer- und Thunersee vom Ufer ohne Patent gefischt werden. Beachten Sie dabei dringend das in der Schweiz gültige Tierschutzgesetz, welches die Verwendung von Haken mit Widerhaken verbietet! Alle anderen Gewässer sind patentpflichtig!

2. Das kantonale Patent: Inhaber eines kantonalen Patents (Tages- oder Wochenkarte) sind berechtigt, in den im Patent aufgeführten Gewässern zu fischen. Im Haslital sind dies folgende Bergseen und Fliessgewässer: -Engstlensee - Gelmersee - Mattenalpsee - Räterichsbodensee - Brienzersee - Aare* - Reichenbach* - Urbach* *Diese Gewässer dürfen nur am Montag, am Mittwoch und am Samstag befischt werden.

3. Privat-Pachtgewässer: Zum Schutz dieser naturnah bewirtschafteten Gebirgsbäche vor Überfischung, sind Tageskarten - nur in begrenzter Anzahl - bei der Reichenbach Lodge in Meiringen erhältlich (reichenbachlodge@bluewin.ch). Eine frühzeitige Reservation der entsprechenden Lizenzen für Privatpachtgewässer wird deshalb empfohlen.