Skip to main content

Digitales Meldewesen

Grindelwald • Wengen • Mürren • Lauterbrunnen • Haslital

Jungfrau Region Tourismus AG
Kammistrasse 13
CH - 3800   Interlaken
+41 33 521 43 43
jungfrauregion.swiss
info@jungfrauregion.swiss

Was ist das digitale Meldewesen?

Das digitale Meldewesen, wie der Name schon sagt, ist die digitalisierte Version des heutigen Meldewesen von dem Ausfüllen des Meldezettels vom Gast bis zur Kurtaxenabrechnung.

Die Jungfrau Region Tourismus arbeitet eng mit MASCH Software Solutions zusammen, welche eine Software entwickelt haben, um diesen Prozess nun digital abzubilden.

Vorteile digitales Meldewesen

für den Gast

  • Der Meldeschein kann dann ausgefüllt werden, wann der Gast Zeit und Lust dazu hat
  • Der Gast hat die Möglichkeit nachzulesen, was mit seinen Daten (gesetzeskonform) passiert
  • In Zeiten von Covid reduziert sich unnötiger physischer Kontakt, da das Check-in verkürzt wird

 

den Beherberger

  • Der physische Check-in Prozess wird verkürzt, in dem administrative Arbeiten vorgelagert werden
  • Kein manuelles Ausstellen der Gästekarte bzw. des Meldescheines
  • Gesetzliche Regelung wird erfüllt (Aufbewahrungsfristen, Löschroutinen etc.) immer anhand der aktuellen Gesetzgebung
  • Automatisierte Kurtaxenabrechnung auch ohne eigenes PMS (Reservationssystem)

 

die Destination

  • Kurtaxendaten werden automatisch in die FIBU geliefert
  • Zeitnahe Kenntnis über Logiernächteverlauf (dadurch raschere Reaktion auf negative Entwicklungen möglich)
  • Flexiblere, situative Angebotsgestaltung via Gästekarte • Kundenbindungsprogramme via Gästekarte werden erstmals überhaupt möglich

Herausforderungen

für den Gast

Für die meisten Gäste gibt es keine Herausforderung. Einzig Gäste, die nicht gewohnt sind, mit elektronischen Geräten zu arbeiten, benötigen etwas Unterstützung seitens Gastgeberin/Gastgeber

 

für die Beherberger

  • Die Prozesse müssen im daily business angepasst werden (Initialaufwand)
  • Leicht anderer Einstieg in den Prozess des digitalen Meldewesens bei Buchungen via Channel Manager als bei Buchungen über Telefon, Walkins und vor Ort Buchungen
  • Tablet vor Ort ist sinnvoll (Investitionskosten)
  • Meldedaten sind nicht automatisch im PMS hinterlegt

Anbindung

Channel Manager

• HotelSpider vorhanden

• Anbindungen an weitere Channel Manager werden wir abklären. Bitte kommen Sie dafür auf uns zu.

*Channel Manager nur dann notwendig, wenn ein eigenes Buchungs-/Reservationssystem eingesetzt und eine automatisierte Datenübertragung gewünscht wird

QR-Code Erfassung

Datenhoheit

Die Daten gehören dem Beherberger
(Die Jungfrau Region Tourismus AG hat keine Einsicht – nur auf anonymisierte Datensätze für die Kurtaxenabrechnungen)

Zeitaufwand

Initialaufwand überschaubar

• Registration und Schulung des Systems (1-2h)

• Prozesse anpassen und Mitarbeiter schulen

 

daily business

• oftmals Verlagerung der Arbeit (je nach Anbindung, Unterkunftsabläufe, Einstellungen und Gästesegmente ist der Zeitaufwand sehr unterschiedlich)

Kosten

  • Channel Manager monatliche Kosten für zusätzlichen Channel (Beispiel HotelSpider zwischen CHF 17.50 und CHF 35.00)
  • QR-Code basierte Eingabe keine Kosten
Zuständigkeiten digitales Meldewesen (pdf, 571 KB)

Registration

Sie benötigen für den Zugriff auf Ihren Mandanten im digitalen Meldewesen ein personalisiertes Benutzerkonto, dass im Rahmen der Registrierung für das digitale Meldewesen Ihnen als Inhaber oder Manager des jeweiligen Betriebes zugeordnet wird.

Im zweiten Schritt werden Sie dann zu allen notwendigen Angaben zu Ihrem Betrieb befragt. Bitte beachten Sie, dass wir für die Einrichtung Ihres Accounts die Anschriftsdaten Ihres Unternehmens benötigen.

Der Registrierungsprozess wird dann durch den Support für das Meldewesen in der Regel innerhalb von zwei Arbeitstagen abgeschlossen. Sie erhalten nach Abschluss der Registrierung und der Freischaltung Ihres Mandanten eine Benachrichtigung per E-Mail mit allen notwendigen Informationen.

Pflichtangaben sind gemäss Internetstandard mit einem * gekennzeichnet!

Bei technischen Fragen zur Softwarebedienung des digitalen Meldewesens wenden Sie bitte an den Support des MASCH Customer Service: Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der folgenden Rufnummer 033 511 2135 oder per E-Mail an: support@masch.com

Zu Fragen der Registrierungspflicht bzw. der Abrechnung der Kurtaxen etc. wenden Sie sich bitte an den Betreiber der CLOUD:
Jungfrau Region Tourismus AG unter der Rufnummer: 033 521 4343 oder per E-Mail an: finances@jungfrauregion.swiss

Bitte beachten Sie, dass Sie die folgende Account-Registrierung mit einem DOUBLE-OPTIN abschließen müssen. Zu diesem und weiteren Registrierungszwecken erhalten Sie automatisiert versendete E-Mails von der Adresse webmaster@guest-registration.com.

Bitte achten Sie darauf, dass Nachrichten von dieser E-Mail Adresse nicht in Ihrem SPAM-Filter landen.

Fragen zur Registrierung und allgemeine Fragen zum digitalen Meldewesen

Registrierung für Hotelerie, Berghotels und Gruppenunterkünfte

Registrierung für Zweitwohnungsbesitzer

Sie besitzen eine Zweitwohnung in der Jungfrau Region und vermieten nicht kommerziell.

https://www.registration-jungfrauregion.swiss/de/registration-apartment-owner-form/

Registrierung für Ferienwohnungs-Vermieter

Sie besitzen eine Wohnung in der Jungfrau Region und vermieten diese kommerziell an Gäste.

https://www.registration-jungfrauregion.swiss/de/registration-apartment-rental-form/

Registrierung für Camping-Dauermieter

Sie haben einen Dauerstellplatz auf einem Campingplatz in der Jungfrau Region.

https://www.registration-jungfrauregion.swiss/de/registration-camping-rental-form/

Schulungsvideos MASCH Software Solutions

MASCH Software Solutions bietet diverse Videos zum Thema «digitales Meldewesen» an.  Sie erhalten die Zugangsdaten nach erfolgter Registration für das digitale Meldewesen.


Zu den Schulungsvideos

Jungfrau Region Tourismus AG
Kammistrasse 13
CH - 3800   Interlaken
+41 33 521 43 43
jungfrauregion.swiss
info@jungfrauregion.swiss

Jetzt Unterkunft buchen!